Busexkursion in den Vogelsberg

Von Urs-Viktor Peter

Fotos : Oliver Lingemann

Juni 2012
Für die diesjährige NABU-Busexkursion hatten wir aus besonderem Grund
den Vogelsberg ausgewählt, denn sowohl der Obermooser Teich als auch die
Lüderaue zählen zu den NABU Naturschutzprojekten. Diese schützenswerten
Gebiete hat der NABU Hessen gänzlich od. teilweise käuflich erworben um sie
der Natur und der Nachwelt zu erhalten.
26 NABU-Mitglieder und Gäste nahmen an unserer Busexkursion teil und konnten
zunächst die Schönheit der Natur bei einer Rundwanderung um den Obermooser
Teich, geführt durch Herrn Manfred Jäger, bewundern.

Zu dieser Jahreszeit konnte man zwar nur wenige Wasservögel beobachten, dafür blühten an den Wegrändern und Wiesen viele sehenswerte Blumenarten.
Nach der Mittagspause übernahm Herr Walter Kress die Gruppe und führte uns
in die Lüderaue und zeigte uns die Bereiche, die bereits in den Besitz des
NABU gegangen ist und solche Gebiete, die es in Zukunft werden sollen. Als
Ortskundiger, der die Lüderaue wie seine Westentasche kennt, zeigte er uns die schönsten Stellen.
Hier konnten wir nach kurzer Zeit den Wiesenpieper entdecken. Eine Vogelart,
die durch dieses Schutzgebiet und die Bemühungen der NABU-Gruppe direkt
angesprochen werden soll.
Nach einem kurzen Aufenthalt am Rothenbachteich schlossen wir unseren
ereignisreichen Tag mit vielen schönen Eindrücken ab und kehrten in eine gemütliche Gaststätte in Salz ein.

Beobachtete Arten :
- Tafelenten
- Haubentaucher
- Reiherenten
- Kormorane
- Graureiher
- Blässrallen
- Gänse

- Wiesenpieper

- Baumpieper
- Rotmilane
- Bussarde
- Gelbspötter (gehört)
- Sumpfschwertlilie
- Lupinen
- Wollgras
- Zottiger Klappertopf
- Hahnenfuß
- Pechnelke
- Flügelginster
- Kugelige Teufelskralle blüht
- Blauflügelige Prachtlibelle


Und viele andere