UPS Paketdienst entrümpelt Vogelschutzgehölz

Text: Ingolf Grabow

Fotos: Wolfhard Wegener (2) und Ingolf Grabow (11)

Oktober 2012
Wie bereits im Vorjahr kamen 35 Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und einige Kinder im Rahmen ihres "Sozial-Tages" zusammen, um dem NABU zu helfen.

 

Diesmal wurde ein Vogelschutzgehölz am Urselbach entrümpelt. Ein ca. 100m langer, verfallener Maschendrahtzaun wurde samt den stark verrosteten Eisenpfählen entfernt. Flaschen, Möbelteile, Zeitungsbündel, Autoreifen, Plastikteile türmten sich nach 2 Stunden harter Arbeit am Straßenrand, bereit zur Abfuhr durch das Grünflächenamt.

.

Vogelschutzgehölze sind kleine Wildnisse in der Stadt. Hier dürfen sich Flora und Fauna ungestört ausbreiten. Leider werden diese Kleinode im GrünGürtel immer wieder zur illegalen Müllentsorgung missbraucht.

Wir hoffen, das Grünflächenamt spendiert der NATUR nun einen kleinen Schutzzaun an der kurzen Straßenfront.

 

Heute geht unser DANK an die fleißigen Helfer der Fa. UPS.

 

 

Weitere Infos gibt es hier : >>Frankfurter Vogelschutzgehölze