2020

2020 · 27. November 2020
Wie jedes Jahr wählt der NABU den Vogel des Jahres. In diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit, Ihren Favoriten zu nominieren. Die eigentliche Wahl erfolgt durch den NABU aus den bundesweit meistgenannten zehn Vogelarten. Um Ihnen die Auswahl ein wenig zu vereinfachen möchten wir vom NABU Frankfurt Ihnen vier Vogelarten vorschlagen. Keine andere Vogelartengruppe war in den letzten Jahrzehnten in Deutschland von so starken und anhaltenden Bestandsrückgängen betroffen wie die Vögel der...

2020 · 18. November 2020
Liebe Mitglieder*innen, leider müssen wir die für den 26. November 2020 anberaumte Jahresmitgliederversammlung absagen. Gerne hätten wir Sie über unsere Tätigkeiten und unsere geplante Satzungsänderung informiert. In der aktuellen Corona Situation sind die Auflagen für die Durchführung einer Mitgliederversammlung hoch. Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile zur Durchführung einer solchen Veranstaltung haben wir im Vorstand entschieden, die Jahresmitgliederversammlung zu verschieben....

2020 · 29. Oktober 2020
Auch in diesem Jahr hat die NABU-Gruppe Nieder-Eschbach wieder eine große Reinigungsaktion der Bruthilfen (Nistkästen) für unsere heimischen Singvögel gestartet. Mit dabei waren wieder acht fleißige, erwachsene Helfer, Mitarbeiter der Firma WISAG incl. einem kleinen Mithelfer, der ganz besonders von den Gelbhalsmäuschen begeistert war. Diese übernachten oft in den Nistkästen. Es wurden in ca. zwei Stunden rund 220 Kästen gereinigt und anschließend gab es für alle ein Mittagessen und...

2020 · 28. September 2020
Das im Februar von den Kindern der NAJU und des BUND Nord ausgefüllte Insektenhotel konnte nun endlich am 12. September 2020 auf der Streuobstwiese Escherheimer Feld unter Corona-Bedingungen aufgebaut werden. Anschließend konnten die Kinder mit Becherlupen den Lebensraum Streuobstwiese genauer unter die Lupe nehmen. Auch dieses Mal mussten wir leider wieder einigen Kindern absagen.

2020 · 06. September 2020
Am 6. September fand auf unsere Streuobstwiese im Sossenheimer Unterfeld das diesjährige Keltern statt. Die Nachfrage war erneut sehr groß, leider mussten wir die Teilnehmerzahl jedoch in diesem Jahr begrenzen. Bernd Merkle, der diese Veranstaltung bereits seit vielen Jahren durchführt, berichtete zu Beginn über die Entstehung der Streuobstwiesen in Frankfurt. Die jüngsten Teilnehmer konnten es aber kaum abwarten, bis es endlich ans Keltern ging. Hier wurde tatkräftig, und nicht nur bei...

2020 · 06. September 2020
In unserem NABU-Garten in Sachsenhausen haben wir seit kurzem einen Lehrpfad "Nistkästen" eingerichtet. Hier erfahren Groß und Klein, welche Brutkästen für welche Vögel geeignet sind.

2020 · 30. August 2020
Am 08.08.20 waren wir mit einer ersten Kleingruppe unter „Coronabedingungen" auf dem Bienenlehrpfad zu einer Führung mit dem Imker Andreas Glienke. Es waren 7 Kinder und 3 Elternteile dabei, die bisher noch nicht auf dem Bienenlehrpfad mit waren. Das Highlight war, wie in den Jahren zuvor, im Imkeranzug die Bienen aus der Beute herausnehmen zu dürfen. Kontakt und Information zu Veranstaltungen des NAJU Frankfurt: Angelika Werum, 069 50700643 oder naju@nabu-frankfurt.de

2020 · 29. August 2020
Stellungnahme des NABU Frankfurt zur Planung eines Gewerbegebiet auf Nieder-Eschbacher Gemarkung: Erstmals wurde in der FAZ vom 30.7.2020 berichtet, dass auf dem Gebiet zwischen Züricher Straße, Homburger Landstraße und Anna-Lindt-Allee ein neues Gewerbegebiet entstehen soll. Die planerisch angedachten Flächen sind in ihrer Nutzung als ökologisches Refugium, als wertvolle landwirtschaftliche Anbaufläche, als Kaltluftschneise sowie als Kaltluftentstehungsfläche unersetzbar und gehen mit...

2020 · 18. Juli 2020
Wir freuen uns, unter Berücksichtigung der allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen erste öffentliche Veranstaltungen nach dem Lockdown durchführen zu können. Kurzfristig stehen ein Arbeitseinsatz an unserer Streuobstwiese und eine Führung durch den Schwanheimer Wald auf unserem Programm. Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Termine. Aufgrund von Corona Vorschriften wird der NABU Frankfurt die Kontaktdaten der Teilnehmer vor Ort festhalten.

2020 · 08. Juni 2020
Dem Aufruf der NABU-Gruppe zu einem ersten Einweisungstermin am Pfingstsamstag um eine Patenschaft zur Bewässerung eines jungen Obstbaumes auf einer städtischen Streuobstwiese in der Nähe der Homburger Landstrasse in Nieder-Eschbach zu übernehmen, folgten acht Erwachsene und fünf Kinder. Eifrig wurden die Wassersäcke des Grünflächenamtes angebracht und zum Teil mit selbstmitgebrachtem Wasser gefüllt. Jeder vergebene Baum hat eine Patennummer erhalten. Damit haben fünf Obstbäume auf...

Mehr anzeigen