2021

2021 · 02. Mai 2021
Haben Sie sich in den vergangenen Wochen gefragt, warum jeweils vier Bänder an einzelnen Apfelbäumen unserer NABU Streuobstwiese in Sossenheim hängen? Im Rahmen eines Studienprojektes untersuchen drei Studentinnen der Goethe-Universität des Studiengangs Umweltwissenschaften den Blühzeitpunkt von Apfelbäumen im Rhein-Main Gebiet. Dazu wurden von den Studentinnen neben Bäumen an Standorten in Dreieich, Rodgau, Kronberg, Oberursel, Friedrichsdorf und Schmitten auch das Sossenheimer...

2021 · 22. April 2021
Seit Jahren setzt der NABU Frankfurt sich für die Errichtung von weiteren Storchennestern im Stadtgebiet ein. Und dies mit viel Erfolg. So konnte in Zusammenarbeit mit der Mainova in den vergangenen Jahren der nun sechste ausgediente Strommast in ein neues Storchenquartier umfunktioniert werden. Am 20. April 2021 war es wieder soweit. Unter Anwesenheit von Oberbürgermeister Peter Feldmann, dem Mainova-Vorstand Peter Arnold und unserem Vorstandsmitglied Ingolf Grabow wurde in Nieder-Erlenbach...

Gartenarbeiten gehen weiter
2021 · 30. März 2021
Trotz Corona wurde im Garten im Schichtbetrieb weitergearbeitet

2021 · 18. März 2021
Der NABU Kreisverband Frankfurt teilt heute mit, dass er seine ehrenamtliche Arbeit im Zuge der Krötenwanderung von Frankfurts großer und wichtiger Amphibienpopulation entlang der Zuwegung des Restaurants "Oberschweinstiege" einstellt. Was ist der Grund für diese Entscheidung? Seit Jahren verschlechtert und verschärft sich die Situation für Frankfurts große und wichtige Amphibienpopulation trotz eines regelmäßigen und im Zeitverlauf immer intensiveren Einsatzes des NABU während der...

2021 · 13. März 2021
Seit fast drei Jahrzehnten betreut unser Vorstandsmitglied Ingolf Grabow die Kopfweiden an der Bornfloßwiese im Stadtteil Riedberg, also deutlich bevor die ersten Häuser in dem jungen Stadtteil Frankfurts errichtet wurden. 1993 hatte er dort die Kopfweiden gesetzt, die seit dem dank regelmäßigem Pflegeschnitt das Landschaftsbild an der Bornfloßwiese prägen. Kopfweiden werden heute als kulturhistorisches Erbe gepflegt, dienen aber auch Brutbiotop vieler selten gewordener Vogelarten. Damit...

2021 · 03. März 2021
Mehr Geld für den Naturschutz und Personal: Die stark gestiegene Einwohnerzahl erfordert mehr Personal seitens der Stadt für Überprüfung und Bearbeitung von Anträgen, Einhaltung der Baumschutzsatzung, Sicherung der Landschafts-, Naturschutz- und FFH-Gebiete und die Umsetzung des neuen Biotop- und Artenschutzkonzeptes. Es darf nicht sein, dass durch eine falsche Personalpolitik ein ständiger Verlust von Bäumen und biologischer Vielfalt zu beklagen ist. 10% der Agrarflächen ökologisch...

2021 · 27. Februar 2021
Leider konnte auch unser diesjähriger Obstbaumschnittkurs auf unserer Streuobstwiese in Sossenheim aufgrund der Corona Einschränkungen nicht durchgeführt werden. Dennoch, auf den Winterschnitt wollten wir auch in 2021 nicht verzichten. So fand der Baumschnitt diesmal in sehr kleiner Runde an den letzten zwei Februarwochenenden bei strahlendem Sonnenschein statt. Insgesamt wurde ein Verjüngungsschnitt bei acht Apfel – und Quittenbäumen praktiziert. Zur Pflege unserer Streuobstwiese...